Zur Startseite Kontakt zu Promedia So finden Sie uns

News

Vorherige Nachricht Zur Übersicht Nächste Nachricht

[17.01.2012]Frequenzänderung von Funk-Mikrofonanlagen
wie Sie sicherlich schon durch die Medien erfahren haben, sollen die ländlichen Gebiete mit High-Speed-Internet über Funk (LTE) flächendeckend versorgt werden. Dadurch kann es durch die sogenannten LTE-Sender zu Störungen Ihrer Drahtlos-Mikrofonanlagen kommen.

Aus diesem Grund wurde, auf Beschluss der Bundesregierung, die Nutzung der Übertragungsfrequenzen in der Bundesrepublik Deutschland neu geordnet und die Umsetzung wird durch die Bundesnetzagentur bis Ende 2015 abgeschlossen sein.

Vorhandene Funkmikrofone / Funksysteme können bis 2015 weiter benutzt werden, jedoch mit dem Risiko, dass erhebliche Störungen durch den fortschreitenden Ausbau des neuen LTEMobilfunknetzes auftreten können.

Um diesem Sachverhalt frühzeitig entgegen zu wirken, können Sie Ihr bestehendes System austauschen und bei der Bundesnetzagentur einen Antrag auf Neuzuordnung eines Frequenzbandes stellen. Hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich.

Die Nutzung der neuen und sicheren Frequenzen ist gebührenpflichtig. Pro Antrag wird eine einmalige Gebühr von 130,00 € sowie für jede Funkstrecke eine Jahresgebühr von zur Zeit ca. 10,00 € durch die Bundesnetzagentur erhoben.

Seit 15. November 2011 haben Sie die Möglichkeit, zum Ausgleich wirtschaftlicher Nachteile infolge der Frequenzumstellung beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine Entschädigung zu beantragen.

Da, wie oben erwähnt, bereits schon heute Störungen auftreten können, empfehlen wir einen sofortigen Austausch Ihrer Funkmikrofonanlagen, zumal die alten Anlagen im neuen Frequenzbereich ab 2016 nicht mehr betrieben werden dürfen und eine Neuanschaffung unumgänglich sein wird.

Viele Hersteller bieten kostengünstige Tausch-Aktionen für Ihre Funkmikrofonanlagen an, die allerdings je nach Hersteller zeitlich begrenzt sind.

Gern unterbreiten wir Ihnen hierfür ein entsprechendes Angebot.


Inhaltsverzeichnis Datenschutzhinweise Nutzungsbedingungen Impressum
© promedia 2018
genereller Bildtext - promedia Ihr Partner für Medientechnik
Hausadresse:
promedia
audiovisuelle Geräte GmbH

Neckarauer Str. 6
68766 Hockenheim

Telefon/Fax, E-Mail:
Telefon: 06205-2046-0
Telefax: 06205 2046-46
Emai: info@promediaweb.de